Breakfast und Lunch
mit guten Freunden
in der Hauptstadt

brunchen-berlin.de



Bistro Bardot im Almodóvar Hotel

Almodóvar Hotel

Boxhagener Str. 83
10245 Berlin
Tel: +49 30 692097082
 

Tief im Friedrichshain, dort wo die Hipster wohnen, steht das Almodóvar Hotel. Wer mit den öffentlichen kommt ist mit Ostkreuz gut bedient. Den hellen Neubau auf der Boxhagener Strasse sieht man schon vom weitem, hier hat man sich der veganen Küche verschrieben. Aber nicht nur die Küche, das ganze Hotelkonzept ist komplett auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Bei der Hotelführung, die wir bekommen haben, fand sich nur Holz auf forstwirtschaftlichem Anbau, recycelte Stoffe mit neuer Bestimmung und keinerlei Leder. Ich habe da mal genauer hingeschaut und war erstaunt wie perfekt dass im Almodóvar Hotel umgesetzt wird. Es geht also doch!

Ab 11.00 Uhr geht es los, wer früher da ist kann sich auch schon mal setzen und einen Latte trinken (natürlich mit Sojamilch!) Geht aber auch mit Reismilch oder Vollmilch. Für alle die nur mal vegan antesten wollen ist das Buffet ganz einfach angeordnet. Zwei verschiedene Tische decken die vegane und die vegetarische Karte ab. So kommt es selbst bei Ernährungsneulingen nicht zu Verwirrung. Der Frühstücksbrunch wird erst seit kurzem angeboten, also heißt es schnell zuschlagen bevor sich das rumspricht. In der Gegend ist brunchen eine Sonntagspflicht. Da werden Gäste nicht lange auf sich warten lassen.

Gereicht werden warme Speisen Currywurst und Lasagne, selbstverständlich nur in der veganen Variante, Tofu Rührei und Kürbissuppe. Die Kürbissuppe ist ein Gedicht, die sollte man unbedingt probieren.

Für die klassischen Frühstücker gibt es am Buffet Brötchen, Croissants und dunkles Brot welches man mit verschiedenen Tofu Wurstsorten, veganem Käse, Frischkäse in verschiedenen Geschmacksorten und Grillgemüse. Dazu gibt es Gurkensalat, Tomatensalat und Kohlrabi in Spaghettiform.

Schön sind die kleinen Schilder an jeder Speise, so dass man auch weiß was man da isst.

Die Müslifraktion darf sich auf Bircher Müsli, getrocknete Datteln, Cornflakes und andere Kleinigkeiten stürzen.

Zum Schluss gab es noch Tiramisu, die weniger nach Tiramisu schmeckte, aber trotzdem phantastisch war. Vegan halt.

Mein Fazit: Wer auf seine Ernährung achtet oder aber mal veganes Essen testen möchte ist im Bistro Bardot des Almodóvar Hotels sehr gut aufgehoben.

Für mich ganz wichtig: Hier gibt es kostenfreien Wlan!!

Brunch im Bistro Bardot

Preis: 14,00 EUR
Zeiten: 11.00 – 15.00 Uhr
Ambiente: stylisch, modern
Essen: vegane und vegetarische Gerichte
Getränke: a la Carte
Personal: familiär und sehr nett
Zahlungsmittel: Cash, EC, Visa, MasterCard
Parkplatz: Parkplätze vorher beim Universum bestellen.
Tiefgarage gegen Bezahlung,
Wlan: freier Wlan für Gäste, Yieppie!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.