Breakfast und Lunch
mit guten Freunden
in der Hauptstadt

brunchen-berlin.de



Nolas am Weinberg

Nolas am Weinberg

Veteranenstraße 9
10119 Berlin

 

Schweizer Gastlichkeit in Mitte. So präsentiert sich das Nolas am Weinberg, direkt oberhalb des gleichnamigen Weinbergparks. Bei schönem Wetter ist der Blick von der Terrasse atemberaubend.

Wir saßen bei Regen unter dem Vordach der Terrasse und es lässt sich bei warmem Wetter hier bestens aushalten. Allerdings sind die Plätze im Inneren auch begrenzt, so dass bei schlechtem Wetter eine Vorbestellung zwingend erforderlich ist.

Der Brunch befindet sich gleich am Eingang links, so das man auch als Terrassennutzer schnellen Zugriff auf die Platten und Getränke hat. Auch hier eine Besonderheit, für 3,- EUR extra sind Kaffee und Tee inklusive.

Der Einlass beginnt um 10.00 Uhr. Bis 16.00 Uhr gibt es wohl noch einen Wechsel, da mittendrin alle Tische umdekoriert und neu eingedeckt wurden. So wie in einer zweiten Halbzeit. Anwesende Gäste sind davon nicht betroffen.

Wie im deutschsprachigen Raum zu erwarten war, gibt es jede Menge Brot was mit verschieden Belägen dekoriert werden kann. Es gibt eine große Auswahl an Käse-, Schinken- und Wurstspezialitäten auf dem Buffet.
Lachshäppchen sind schon fertig als Fingerfood auf einer Platte aufgereiht.

Daran anschließend gibt es ein Paar Schüsseln mit unterschiedlichem Müsli und einen sehr schmackhaften Obstteller, sowie einen großen Obstsalat.

Auch herzhafte Salate sind zu finde, hab ich allerdings nicht gekostet. Können aber selbst angerichtet werden. Die Zutaten stehen fein säuberlich daneben.

Leider hab ich aber kein warmes Essen gesehen, was wahrscheinlich auch nicht in das Schweizer Konzept passt. Einzig krosser Speck, Würstchen und Rührei waren als warme Beilage vorrätig.

Sehr erfreulich waren auch die süßen Speisen. Hier haben mir besonders die Kartoffelpuffer geschmeckt und eine Spezialität die ich als kleine Pancakes beschreiben würde.

Mein Fazit: Sehr beliebt bei den Anwohnern im Kiez, daher sehr voll. Unbedingt reservieren. Kleines, aber vielfältiges Buffet und wirklich schöne Aussicht.

Buffet im Nolas

Preis: 13,50 EUR + Kaffee- und Teepauschale 3,-EUR
Zeiten: 10.00 – 16.00 Uhr
Ambiente: schweizer Bodenständigkeit
Essen: Viel Aufschnitt und Konfitüre
Getränke: a la Carte oder Getränkepauschale
Personal: sehr nett und aufgeschlossen
Zahlungsmittel: Cash, Visa, Master, EC
Parkplatz: Parkplätze, wie immer begrenzt, in den Nebenstraßen
Nahverkehr: Tram M1, M5, M8 bis vor die Tür, ansonsten U8 (Rosenthaler Platz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.