Dos Pescados Halensee

Kurfürstendamm 129B
10711 Berlin – Wilmersdorf

Eine neue Location am Ende vom Kurfürstendamm. Zur Abwechslung ein Mexikaner, das Dos Pescados. Wir waren zum Brunch zugegen.

Durch den Henriettenplatz besteht im Dos Pescados die Möglichkeit ungestört vom KuDamm-Lärm im Freien zu sitzen. Leider ist am Morgen die Sonne nicht wirklich in der Lage den Vorplatz zu erwärmen, deshalb fand der Brunch im Laden statt.

Nach dem Eiscafe Henriette hat das Dos Pescados die Location komplett umgebaut und hat jetzt deutlich mehr Raum als vorher. Sand auf dem Boden und Holzbänke runden das Urlaubsfeeling ab.

Noch ist das Lokal in der Findungsphase und schön leer. Dadurch hat man seine Ruhe um entspannte Unterhaltungen zu starten. Die Chilling-Musik unterstützt das Ganze auch noch. Das Personal gibt sich Mühe Kundenwünsche nach besten Wissen umzusetzen.

Der Brunch wird in einem Separee aufgebaut, so dass man sich in Ruhe alles aussuchen kann Das Essen ist Standard und erinnert viel an Tiefkühlkost.

Eine kurze Auswahl der angebotenen Speisen:

  • Brot, Brötchen, Croissants (warm)
  • Konfitüre und Nutella
  • Tomate – Morzarella
  • mediterrane Salate
  • Schinken und Wurst
  • Onstsalat, Müsli
  • Rührei
  • warme Gerichte

Mein Fazit: Ein austauschbares Büfett und bemühtes Personal brachten mein Herz nicht richtig in Wallung. Ganz nett, aber nicht wiederholungswert.

Preis: 8,90 EUR
Zeiten: 10.00 – 15.00 Uhr
Ambiente: nette Aufmachung mit Urlaubsfeeling
Essen: Aufgewärmt und austauschbar.
Getränke: A la Carte.
Personal: Sehr bemüht, aber zu jung.
Parkplatz: In der Gegend schwer zu finden.

Am Sonntag günstig brunchen?

Jedes Wochenende die besten Angebote.

Jetzt Plätze sichern!

You have Successfully Subscribed!