Café do Brasil

Café do Brasil

Dudenstr. 2
10965 Berlin – Tempelhof
Tel. +49 30 780 06 887

Achtung: Brunch nur jeden 1. Sonntag im Monat!

Brunchen in Berlin Tempelhof, direkt am Platz der Luftbrücke.
Das Café do Brasil liegt direkt am Platz der Luftbrücke und bietet jeden 1. Sonntag im Monat Großstadtcharme sowie brasilianischen Trubel zur gleichen Zeit. An dem Sonntag kann man hier von 11 Uhr – 16 Uhr einen herrlichen Brunch genießen.

Die Auswahl fällt auf dem ersten Blick etwas überschaulich aus, doch bei näherer Betrachtung wird einem hier alles geboten, was das Brunchherz begehrt. Wie es sich für ein brasilianisches Restaurant gehört, findet man hier nicht nur die üblichen deutschen Verdächtigen zum Brunch.
Es gibt eine gute Auswahl an Kalt- und Warmspeisen sowie herzhaften und süßen Sünden: Antipasti, Sandwiches, gebackenen Bohnen, Rührei, Hähnchenkeulen, Braten und Kartoffelpuffer. Vor allem die süßen Speisen sind sehr zu empfehlen wie der hauseigene Bananenkuchen und Quark. Auch Müsli und Cornflakes stehen auf dem Brunchbuffet, ebenso wie Unmengen von frischem Obst. Neben Croissants und Vollkornbrot gibt es auch original brasilianisches Pao de Queijo – Käsebrot.

Das Café do Brasil lebt von seinem brasilianischen und für deutsche Verhältnisse wohl etwas chaotischen aber herzhaften Flair. Jeder kennt hier jeden und der Kiez trifft sich hier.
Der Service ist grundsätzlich gut – die Teller könnten noch regelmäßiger abgeräumt werden – und auf dem Buffet wurde ständig nachgelegt.

Mein Fazit: Alles in allem ein netter, kleiner und familiärer Brunch, den wir weiterempfehlen können.

 

Preis: 13,90 EUR inklusive Getränke
Zeiten: 11.00 – 16.00 Uhr (jeden 1. Sonntag im Monat)
Ambiente: Familiäre Atmosphäre, brasilianisches Flair
Essen: brasilianisch – international
Getränke: Kaffee und Milch inklusive
Personal: unauffällig
Zahlungsmittel: Bar, Kartenzahlung soll noch folgen

Restaurant ALvis

Restaurant ALvis

Albrechtstraße 8
10117 Berlin-Mitte
Tel. +49 30 308 86 560

Brunchen in Berlin – Mitte, im Restaurant ALvis. Den Brunch im ALvis, im Albrechtshof Hotel
kann man jeden Sonntag sowie an Feiertagen von 12.00 – 15.00 Uhr genießen. Bei schönem Wetter
besteht sogar die Möglichkeit im verträumten und blumigen Hinterhof des Hotels zu sitzen.
Sofern absehbar ist, dass das Wetter gut sein wird, sollte man unbedingt im Voraus einen Tisch im Innenhof reservieren. Grundsätzlich ist eine Reservierung zu empfehlen, da der Brunch gut besucht ist.

Das Brunch-Buffet im ALvis kann sich sehen lassen und hält für jeden Gaumen etwas bereit: vom herzhaft bis süß, von deftig bis leicht, von lokal bis mediterran, von warm bis kalt.
So gab es eine ausreichende Auswahl an Fleisch und Fisch, Gemüse und Beilagen,
Antipasti, Aufschnitt, Käse, frische Salate, Süßspeisen, Brot, Konfitüre, Müsli und frischem Obst.
Wichtig zu wissen: Rührei und Speck gibt es frisch auf Bestellung und sind natürlich im Preis inkludiert. Alles was einem fehlt unbedingt den Service fragen!
Die Servicekräfte sind aufmerksam und schnell. Das Publikum ist gemischt von jung bis alt und sehr angenehm.

Mein Fazit: Alles in allem kann ich den Brunch im ALvis empfehlen.

 

Preis: 27,- EUR inklusive Getränke
Zeiten: 12.00 – 15.00 Uhr
Ambiente: Familiäre Atmosphäre, romantischer Innenhof
Essen: Viele unterschiedliche Stile, toll angerichtet
Getränke: Kaffee und Tee inklusive (grüner, schwarzer und Früchte Tee)
Personal: leise und unauffällig, sehr angenehm
Zahlungsmittel: Bar, EC, Master, Visa

Ich wünsche guten Appetit beim Brunchen in Berlin.

Restaurant Sachs

Restaurant Sachs

Knesebeckstraße 29
10623 Berlin-Charlottenburg

Tel. +49 30 88 910 825

Das Café oder auch Restaurant Sachs liegt auf der Sonnenseite der Knesebeckstraße in der Nähe vom Savingnyplatz. Der Autoverkehr ist hier mäßig, sodass es sich lohnt draußen zu sitzen. Am Sonntagvormittag lässt sich hier der Brunch gut genießen.

Das Service Team vom Restaurant ist sehr jung und dynamisch, manchmal fast überfordert. Leere Teller werden mit lächelnder Miene und einem netten Spruch abgeräumt. Leider wurde die Bestellung unseres Softdrinks total vergessen, tauchte aber auf der Rechnung zum Schluss auf.
Das Buffet ist angenehm gedeckt und toll dekoriert. Hier findet man für Jeden etwas. Das Highlight sind die frisch zubereiteten Eierspeisen, die man auf Bestellung frisch von der Küche auf den Tisch bekommt. Ein Glas Sekt oder ein warmes Getränk sind im Preis inklusive.

Mein Fazit: Nett und aufmerksam, vielleicht ein wenig hochpreisig.

Preis: 15,90 EUR inkl. einem warmen Getränk oder einem Glas Sekt.
Ambiente: Sehr ruhige Location, angenehme Menschen.
Essen: Sehr liebevoll hergerichtete Speisen, alles dabei.
Getränke: 1x Kaffee, Tee oder Sekt im Preis inbegriffen
Personal: Freundlich, ein wenig überfordert

Ich wünsche guten Appetit beim Brunchen in Berlin.

Restaurant Cum Laude

Cum Laude

Universitätsstraße 4
10117 Berlin-Mitte

Tel. +49 30 20 828 83

Ein wenig versteckt hinter der Humboldt Uni in der Universitätsstraße wartet das Cum Laude auf Gäste für den Sonntagsbrunch. Als wir dort um 11.00 Uhr auftauchten waren wir die ersten Gäste in dem wirklich großen Saal. Die Einrichtung ist gehoben und der Brunch übersichtlich und abwechslungsreich. Das Ganze für 9,80 EUR inklusive zwei Getränken (Kaffee oder Tee) ist fair.
Die Bedienung ist freundlich und auf Zack. Wobei ich natürlich nicht weiß, wie sich das bei einem vollen Haus auswirkt.

Mein Fazit: keine Begeisterung, aber empfehlenswert.

Preis: 9,80 EUR inkl. 2 Getränken
Ambiente: Sehr schönes Restaurant, vielleicht etwas laut bei voller Auslastung.
Essen: Abwechslungsreich, aber sehr übersichtlich.
Getränke: Keine Kaltgetränke inklusive.
Personal: Freundlich, schnell und kompetent.

Ich wünsche guten Appetit beim Brunchen in Berlin.

Am Sonntag günstig brunchen?

Jedes Wochenende die besten Angebote.

Jetzt Plätze sichern!

You have Successfully Subscribed!